Kita Lauerholz Sprungtuch e.V: Lübeck

Unsere Waldgruppe

 

Bei unseren bunten Waldvögeln können bis zu 16 Kinder (Einzelintegration möglich) im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung betreut werden.
Unsere Naturgruppe trifft sich am Morgen vor dem Bauwagen, welcher sich auf dem Schulhof der Grundschule Lauerholz /Standort Israelsdorf befindet.
Von dort aus gehen sie in das direkt angrenzende Lauerholz-Waldgebiet.
Die Kinder können vor und nach dem Frühstück im Wald, während der Freispielzeit, ihren eigenen Ideen nachgehen.
Klare Regeln sorgen für einen Rahmen, innerhalb dessen die Kinder selbst entscheiden können, wo sie was spielen, untersuchen oder bauen.
Dabei lernen sie die „natürlichen Erscheinungen“ kennen; denn sie erfahren den Wald und seine
Bewohner*innen zu allen Jahreszeiten, hören wie die Erwachsenen oder älteren Kinder Pflanzen und Tiere benennen, sie sammeln, sie ordnen und sie zählen. Sie gestalten, wenn sie sich im Wald Hütten bauen, wenn sie sich zum „Einkaufsladen spielen“ treffen oder ihre „Haustiere“ versorgen.

Beim Erkunden des Waldes besucht die Gruppe besondere Plätze, die unterschiedlich weit entfernt sind und verschiedene Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten bieten.
Dabei ist ein vielfältig bestückter Bollerwagen ihr täglicher Begleiter.

Nach einem erlebnisreichen Vormittag im Wald, kehren unsere Waldvögel zum Mittagessen zum Bauwagen zurück.
Hier verweilen sie bis zur Abholzeit und können unterschiedlichsten Aktivitäten nachgehen, wie z.B. dem Schnitzen, Basteln, Malen oder einfach dem Toben auf dem Spielplatz.

Der beheizbare Bauwagen dient zudem als Unterschlupf bei extremer Witterung.